Produkte

ATEX-Gebläse für Bio & Erdgas

Für Einsätze in ATEX-Schutzzonen werden spezielle ATEX Seitenkanalverdichter eingesetzt. Das rotierende Laufrad weißt der Anwendung entsprechende Form auf. Diese Verdichtung findet in jedem Schaufelraum statt und kann über Umlenkungen auch mehrstufig sein.

Die Fertigung erfolgt gemäß Richtline 94/9/EG, in diesem Zuge wird die Maschine als ATEX-Zugelassen angesehen.

Die Verdichtereinheiten werden nach den zu fördernden Gasen ausgelegt. Drehzahlregelung zur Anpassung der Fördermenge ist sinnvoll. Ein- und mehrstufige Ausführungen nach Anwendung sind ab Standard vorhanden.

 

Konstruktionsbereiche:

  • Lange Lebensdauer
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Drehzahlregelung über FU möglich
  • Zertifiziert mit UL/CSA/Ghost
  • ATEX-Version mit Zertifikat
  • u.v.a

 

Anwendungsbereiche:

  • Lebensmittelindustrie
  • Gasförderung
  • Biogas- und Erdgasverdichtung
  • Granulattrocknung
  • Kunststoffindustrie
  • u.v.a.

+43 (1) 204 80 40
+43 (1) 202 57 00
iks.at@iks-group.com