Funktionsprinzip:

Die Miniaturkupplungen der AMK Type gleichen Fluchtungsfehler zwischen rotierenden Wellen aus und gewährleisten eine absolut synchrone Übertragung von Rotationsbewegungen. Sie bieten ein geringes Massenträgheitsmoment und eine hohe Drehsteifigkeit.

Die Miniaturkupplungen sind einsetzbar für Nenndrehmomente von 0,25 Nm – 12 Nm bei Wellendurchmessern von 1 mm – 39,5 mm.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • niedrige Massenträgheitsmomente
  • Ausgleich von Fluchtungsfehlern
  • Temperaturbereich bis zu 300°C
  • kompakte Bauweise
  • verschleißfrei, spielfrei
  • einfache Montage und Demontage

 

Type Drehmoment    Länge Durchmesser
AMK 0    0,25 Nm 15,0 mm   ø 10,5 mm
AMK 1 "low cost"    0,40 Nm 21,0 mm   ø 12,7 mm
AMK 1L    0,40 Nm 26,0 mm   ø 12,7 mm
AMK 1,2    0,40 Nm 24,0 mm   ø 14,5 mm
AMK 1,2L    0,40 Nm 29,0 mm   ø 14,5 mm
AMK 2    0,50 Nm 26,0 mm   ø 12,7 mm
AMK 2,2    0,90 Nm 29,0 mm   ø 14,5 mm
AMK 2,3    1,10 Nm 31,0 mm   ø 20,0 mm
AMK 3    2,00 Nm 32,0 mm   ø 24,0 mm
AMK 3L    2,00 Nm 41,0 mm   ø 24,0 mm
AMK 4    4,00 Nm 41,0 mm   ø 24,0 mm
AMK 4,5    3,00 Nm 34,0 mm   ø 30,0 mm
AMK 4,5L    3,00 Nm 40,0 mm   ø 30,0 mm
AMK 5    7,00 Nm 54,0 mm   ø 39,5 mm
AMK 5L    7,00 Nm 61,0 mm   ø 39,5 mm
AMK 6  12,00 Nm 54,0 mm   ø 39,5 mm
AMK 6L  12,00 Nm 61,0 mm   ø 39,5 mm

+43 (1) 204 80 40
+43 (1) 202 57 00
iks.at@iks-group.com